Willkommen beim be.bra verlag!

Wir sind ein unabhängiger Buchverlag mit Sitz in Berlin. Unter dem Motto Bücher auf den Punkt gebracht erscheinen bei uns Sachbücher zu aktuellen Themen, zur deutschen Geschichte, zu Berlin, Brandenburg und anderen Regionen, aber auch historische Kriminalromane sowie eine einzigartige Reihe mit japanischer Literatur.

Viel Spaß beim Entdecken unseres vielfältigen Programms!


AKTUELLES

Es dürften wohl auch dieses Jahr wieder knapp 300.000 Menschen gewesen sein, die die Frankfurter Buchmesse besuchten. Inmitten der gut gefüllten Hallen und Stände, in denen über 7500 Aussteller sich vorstellten, präsentierte auch der be.bra verlag wieder seine Neuerscheinungen des Herbstes. Wir bedanken uns bei allen Buchhändlerinnen und Buchhändlern, Leserinnen und Lesern, Autorinnen und Autoren, Kolleginnen und Kollegen für die vielen anregenden Gespräche. Besuchen Sie uns gerne auch im nächsten Jahr wieder!  

Buchtipp

Das Ballettmädchen
Mori Ōgai

Das Ballettmädchen

Eine Berliner Novelle

Eine tragische Liebe in der Kaiserzeit: Der japanische Student Toyotaro lernt 1888 in den Straßen Berlins die Balletttänzerin Elis kennen, ein Mädchen aus einfachen Verhältnissen. Es ist seine große Liebe. Gemeinsam erlebt das ungleiche Paar Monate des Glücks - bis Toyotaro von seinem früheren Leben eingeholt wird.
Weiterlesen

AKTUELLES

Nun sind nach den ersten September-Neuheiten auch die noch fehlenden Neuheiten bei uns eingetroffen! Das Herbst-Programm 2018 ist komplett! Weiterlesen

Buchtipp

Gedichte für Hitler
Volker Koop

Gedichte für Hitler

Zeugnisse von Wahn und Verblendung im "Dritten Reich"

Ein verdrängtes Kapitel der deutschen Geschichte: Tausende Deutsche brachten ihre Begeisterung für Adolf Hitler in Versform und sandten ihre Gedichte an die NSDAP, an die...
Weiterlesen

Spuren einer verschwundenen Grenze: Die Berliner Mauer im 3D-Rundflug über die Stadt.

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

2018 H1
Vorschau Herbst 2018

Autoren im Blickpunkt