HIGHLIGHTS

Westend bis Köpenick
Kurt Tucholsky

Westend bis Köpenick

Kurt Tucholsky kannte Berlin wie seine Westentasche. Er erkundete schreibend - und manchmal mit Augenzwinkern, manchmal mit wütendem Biss - den Berliner Alltag. In der Reihe 'Berliner Orte' erscheinen von ihm Texte für einen Spaziergang von Westend bis Köpenick. Weiterlesen

Der Bergmann
Natsume Sōseki

Der Bergmann

Roman

Ein junger Mann flieht aus seinem wohlhabenden Elternhaus. Verzweifelt und lebensmüde sucht er eine Möglichkeit, aus der Welt zu verschwinden – und findet sie, indem er sich zur Arbeit in einem Bergwerk verpflichtet. Das harte Leben unter Tage erweist sich als Wendepunkt in seinem Leben. Noch vor James Joyce, Marcel Proust und William Faulkner beschreibt Natsume Soseki minutiös die Wahrnehmungen und Gedanken seines jugendlichen Antihelden. Was ist Identität? Worin besteht der eigene Charakter? Wer oder was trifft meine Entscheidungen? Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 362
Seite 1 von 73
Und abends in die Scala!
Fabian Riedel

Und abends in die Scala!

Karl Wolffsohn und der Varietékonzern SCALA und PLAZA 1919 bis 1961. Aufstieg, »Arisierung«, »Wiedergutmachung«

»Und abends in die SCALA!« Das war in den ›Goldenden Zwanzigern‹ der einschlägige Werbeslogan für vergnügungslustige Berliner. Die Varietétheater SCALA in Schöneberg und PLAZA in... Weiterlesen

Deutschland und Georgien
Matthias Dornfeldt, Enrico Seewald

Deutschland und Georgien

Die Geschichte der amtlichen Beziehungen

Die Geschichte der deutsch-georgischen Beziehungen reicht zurück bis ins 19. Jahrhundert. Im Ersten Weltkrieg geriet der Kaukasus aus strategischen und wirtschaftlichen Gründen in den Fokus deutscher Politik. Die Reichsregierung förderte... Weiterlesen

Die vergessene Grenze
Uwe Rada, Dagmara Jajeśniak-Quast

Die vergessene Grenze

Eine deutsch-polnische Spurensuche von Oberschlesien bis zur Ostsee

Zwischen 1918 und 1939 waren Deutschland und Polen durch eine Grenze getrennt, die heute fast vollständig in Vergessenheit geraten ist. Autorinnen und Autoren aus beiden Ländern... Weiterlesen

Floating Baroque
Maike Priesterjahn (Hg.), Claudia Schuster (Hg.)

Floating Baroque

Nie waren Schiffe prächtiger und reicher geschmückt als in der Zeit des Barock. Besonders das Heck bot einen prominenten Platz, um mit vergoldeten Figuren und Ornamenten den... Weiterlesen

Die Gunst der Stunde / Wielka szansa
Paul Zalewski

Die Gunst der Stunde / Wielka szansa

Architektur der Weimarer Republik in Frankfurt (Oder) / Architektura w czasach Republiki Weimarskiej we Frankfurcie nad Odra

Nach der Wiedergründung des polnischen Staates 1918 wurde Frankfurt (Oder) zur Hauptstadt einer Grenzprovinz. Die Stadt profitierte von erheblichen Investitionen und konnte sich... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 362
Seite 1 von 73
Unser Band »Berliner Weihnacht« schlägt ein besonders festliches Kapitel der Berliner Stadtgeschichte auf.

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau Fj2019 web
 Vorschau Frühjahr 2019

Autoren im Blickpunkt