Ergebnisse 16 - 20 von 51
Seite 4 von 11
Westend bis Köpenick
Kurt Tucholsky

Westend bis Köpenick

Kurt Tucholsky kannte Berlin wie seine Westentasche. Er erkundete schreibend - und manchmal mit Augenzwinkern, manchmal mit wütendem Biss - den Berliner Alltag. In der Reihe 'Berliner Orte' erscheinen von ihm Texte für einen Spaziergang von Westend bis Köpenick. Weiterlesen

Kuhtse der Weizenstampfer
Shinji Ishii

Kuhtse der Weizenstampfer

Roman

In einer schwülen Sommernacht begegnet Katze, ein ungewöhnlich großer Junge mit einer Katzenstimme, zum ersten Mal Kuhtse. Ein Geräusch reißt ihn aus dem Schlaf und als er aus... Weiterlesen

Auf der Suche nach Sharaku
Katsuhiko Takahashi

Auf der Suche nach Sharaku

Roman

Japans Kunstszene steht unter Schock: Wie es scheint, hat ein namhafter Kunsthistoriker Selbstmord begangen. Doch Tsuda, ein junger Kunststudent, zweifelt daran und macht wenig... Weiterlesen

Die Sieben Rosen von Tokyo
Hisashi Inoue

Die Sieben Rosen von Tokyo

Roman

Der Fächermacher Yamanaka Shinsuke hält in seinen Tagebuchaufzeichnungen ein lebendiges Alltagsbild von Tokyo in den Jahren 1945/46 fest: Amerikanische Bombenangriffe versetzen... Weiterlesen

Schonzeiten
Rolf Schneider

Schonzeiten

Ein Leben in Deutschland

Ein Schriftsteller zwischen Ost und West: der bekannte Schriftsteller Rolf Schneider blickt zurück auf sein Leben. Schnörkellos und eindringlich erzählt. Weiterlesen

Ergebnisse 16 - 20 von 51
Seite 4 von 11

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Empfehlungen

  • Burghard Ciesla
    Arglistige Täuschung
    Ehemalige Stasi-Mitarbeiter in der Polizei des Landes Brandenburg nach 1990
  • Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
    Netz-Dinge
    30 Geschichten - Vom Telegrafenkabel bis zur Datenbrille
  • Annemieke Hendriks
    Tomaten
    Die wahre Identität unseres Frischgemüses. Eine Reportage