Das Pony in der S-Bahn
     
Harald Neckelmann

Das Pony in der S-Bahn

Berliner Kuriositäten aus Geschichte und Gegenwart

ca. 208 Seiten, 60 Abb., 12,5 x 19 cm, Paperback
ersch. September 2020
ca. 14,– €
Vorbestellung möglich
ISBN 978-3-8148-0244-2
Vorab bestellen

Berlin steckt voller Überraschungen. Der Journalist und Stadtführer Harald Neckelmann erzählt in über 70 kurzweiligen Texten von originär Berliner Erfindungen wie dem Eierschneider oder dem Sudoku, von kulinarischen Spezialitäten wie dem Berliner Schnitzel aus Kuheutern, von Superlativen wie der größten Quallenzucht in Europa und von Skurrilitäten wie einem Autowrack, das regelmäßig eine neue TÜV-Plakette erhält.

Ob geheime Ersatzwährungen, unverhoffte Zeitunterschiede, vegane Sexshops oder die Hausbesetzerkarriere von Angela Merkel – dieses Buch dokumentiert den alltäglichen Wahnsinn der Stadt.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.debuecher.deLehmans.deSchweitzer-Online.deWeltbild.de
Harald Neckelmann

Harald Neckelmann

Harald Neckelmann, geboren 1965 in Tönisvorst, studierte Publizistik, Politologie und Niederlandistik in Münster, Berlin und Amsterdam. Von 1995 bis 2007 arbeitete er als Autor und Korrespondent für den ARD-Hörfunk. Seither ist er als Sachbuchautor, Dozent und Stadtführer in Berlin tätig. Von ihm erschienen bereits zahlreiche Bücher zur Geschichte und Gegenwart Berlins.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt
" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="">" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="">" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="">
Markus und Elisabeth sprechen über »Eine Prise Funkgeschichte«.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen