Der Tiergarten

Vom Jagdrevier zum Stadtpark

von Harald Neckelmann

Was für New York der Central Park und für London der Hyde Park ist, das ist für Berlin der Tiergarten: Naherholungsgebiet und grüne Lunge inmitten der Metropole. Im Umfeld von Brandenburger Tor und Potsdamer Platz erstreckt sich der Park über 210 Hektar. Durch seine Nähe zum politischen Zentrum der Hauptstadt war er nicht selten Schauplatz historischer Ereignisse. Harald Neckelmann erzählt anhand von Orten und Monumenten die wechselvolle Geschichte des Tiergartens, die zugleich in weiten Teilen auch eine Geschichte Berlins ist.

Paperback, 192 Seiten, 104 Abb., 16,5 x 24,5 cm
ISBN 978-3-8148-0269-5
1. Auflage

22,– €
 Buch bestellen
Harald Neckelmann

Harald Neckelmann

Harald Neckelmann, Jahrgang 1965, war über zehn Jahre Autor und Korrespondent für den ARD­-Hörfunk. Seit 2007 ist er als Sachbuchautor, Dozent und Stadtführer tätig. Von ihm erschienen bereits zahlreiche Bücher zur Geschichte und Gegenwart Berlins. 


Leseproben, Medien & Downloads


Pressestimmen

»Das Buch ist ein Streifzug durch fünf Jahrhunderte und blickt auch über die Parkgrenzen hinaus. (...) Mit diesem Buch kann der Tiergartensommer beginnen.«
B.Z.

»Die Geschichte des Tiergartens (...) mit viel Sorgfalt, ja geradezu Akribie nachgezeichnet.«
Tagesspiegel

»So kennen den Tiergarten nur die wenigsten Berliner.«
Berliner Morgenpost

»Harald Neckelmann stellt auf anschauliche Weise die Geschichte des Tiergartens dar, der dem Klischee von der ›grünen Lunge der Stadt‹ selten ohne unliebsame Begleiterscheinungen entsprach.«
Berliner Zeitung

Weitere Titel entdecken

Berlin mit der U2 entdecken
Berlin mit der U2 entdecken
Harald Neckelmann
Das Pony in der S-Bahn
Das Pony in der S-Bahn
Harald Neckelmann
Die Geschichte von Lili Elbe
Die Geschichte von Lili Elbe
Harald Neckelmann (Hg.)
Ab durch die Mitte!
Ab durch die Mitte!
Harald Neckelmann