Das Überlebens-Handbuch

Warum Sie sich auf Krisen und Katastrophen vorbereiten sollten und wie Sie das anstellen, ohne Ihr ganzes Leben umzukrempeln

von Benjamin Arlet, Daniel Schäfer

Sich auf mögliche Krisensituationen vorzubereiten, ist wichtiger, als Sie vielleicht denken. Der staatliche Katastrophenschutz setzt sogar voraus, dass alle Bürgerinnen und Bürger sich im Ernstfall vorübergehend selbst helfen können.

Was aber tun, wenn für längere Zeit der Strom ausfällt? Wenn Ihr Haus wegen eines Feuers oder eines Chemieunfalls in der Nähe evakuiert werden muss? Wenn Sie wegen einer Naturkatastrophe von der Versorgung mit Wasser und Lebensmitteln abgeschnitten sind?

Die Survival-Experten Benjamin Arlet und Daniel Schäfer zeigen, wie man im Alltag sinnvoll und mit überschaubarem Aufwand für den Krisenfall vorsorgen kann. Auf der Grundlage von lebensnahen Beispielen erklären sie, was man wirklich braucht und wissen muss, wenn es darauf ankommt.

Mit zahlreichen Abbildungen, Checklisten, Selbsttests und hilfreichem Hintergrundwissen zur Krisen-Psychologie.

Paperback, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 48 s/w-Abbildungen
ISBN 978-3-86124-751-7

Print 20,– € / E-Book 13,99 €
Benjamin Arlet
Bildrechte: Privat

Benjamin Arlet

Benjamin Arlet, geboren 1990 in Sachsen, ist ausgebildeter Trainer für Erlebnis- und Wildnispädagogik, Outdoor-Guide und Rettungsschwimmer. In seiner Wahlheimat Berlin engagiert er sich ehrenamtlich im Zivil- und Katastrophenschutz. Arlet ist Geschäftsführer, Survival-Trainer und Ausbilder beim Outdoor-Kursanbieter SurviCamp (www.survicamp.de).
Daniel Schäfer
Bildrechte: Privat

Daniel Schäfer

Daniel Schäfer, geboren 1974 in Berlin, hat sich nach beruflichen Stationen bei Bundeswehr und Polizei als Unternehmensberater, Coach und Autor selbstständig gemacht. Er ist Geschäftsführer mehrerer Unternehmen, Hochschuldozent, Survival-Trainer und Ausbilder beim Outdoor-Kursanbieter SurviCamp (www.survicamp.de).

Pressestimmen

»Die Survival-Experten Benjamin Arlet und Daniel Schäfer erklären, wie man für den Krisenfall vorsorgen kann und warum man auch in einer Großstadt wie Berlin nicht vor Katastrophen gefeit ist.«

Märkische Oderzeitung

»Mit Tipps für Erste Hilfe, Unfälle, Krisen und Katastrophen. In Berlin und Anderswo in der Welt.«

rbb Fernsehen ›Abendschau‹

»Schäfer und Arlet verraten, wie man Vorräte anlegt, Verletzungen behandelt und dass die Ausrüstung die beste ist, die man auch sonst im Alltag mal brauchen kann.«

B.Z.

»Überraschende Ereignisse, die uns aus unserem sehr bequemen Alltag reißen, gibt es immer wieder. Nur weiß man erst hinterher, dass man sich besser hätte vorbereiten sollen. Krisen-Vorsorge ist salonfähig geworden.«
Berliner Kurier

 

»Dieses Buch aufzuklappen, erfordert ein wenig Überwindung. Denn man ahnt, dass man da nicht wieder rauskommt, ohne nicht wenigstens ein bisschen was zu ändern im Leben.«
Chrismon

 

»(…) ist es auch ein gutes Nachschlagewerk und holt Leser (…) unaufgeregt und ohne Ängste zu schüren ab.«
Survivalmagazin

 

 

Weitere Titel entdecken

Fontanes Frauen
Fontanes Frauen
Robert Rauh
Im Gespräch
Im Gespräch
Knut Elstermann
Krebs Kung Fu
Krebs Kung Fu
Anna Faroqhi