Der Zweite Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg

Die Zerstörung Europas

von Rainer Schmidt

Rainer Schmidt beschreibt in dieser fundierten und gut lesbaren Geschichte des ZWeiten Weltkriegs die Ursachen und kriegstreibenden Faktoren des Krieges, geht dabei unter anderem auf die Blitzfeldzüge und den Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion ein und zeigt die Bilanz und Folgen des Zweiten Weltkrieges auf. Mit zahlreichen Karten und Abbildungen.

Reihe: Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert [10]

Herausgegeben von Manfred Görtemaker, Frank L Kroll, Sönke Neitzel

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert [10]

Gebunden, 208 Seiten, 9 Abb., 14 x 22 cm
ISBN 978-3-89809-410-8
1. Auflage

19,90 €
 Buch bestellen
Manfred Görtemaker

Manfred Görtemaker

Prof. Dr. Manfred Görtemaker, geb. 1951 in Großoldendorf (Kreis Leer), studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Publizistik in Münster und Berlin. Er ist seit 1992 Professor für Neuere Geschichte an der Universität Potsdam. Dort war er von 1994 bis 1995 Prorektor und von 2001 bis 2004 Vorsitzender des Senats. Seit 2014 ist er abermals Mitglied des Senats. Seit 1998 ist er zudem Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr. Daneben war und ist er Mitglied in zahlreichen anderen wissenschaftlichen Beiräten und Gremien.

Sönke Neitzel
Bildrechte: Petra A. Killick

Sönke Neitzel

Sönke Neitzel, geboren 1968, ist seit 2015 Inhaber des Lehrstuhls für Militärgeschichte / Kulturgeschichte der Gewalt an der Universität Potsdam. Seine Forschungen befassen sich vor allem mit der Geschichte des Hochimperialismus und dem Zeitalter der Weltkriege. 

 


Leseproben, Medien & Downloads


Pressestimmen

»Diese Darstellung richtet sich offenkundig an den historisch interessierten Laien.«
Militärgeschichtliche Zeitschrift

»Besonders für Schüler, die dieses Thema in der Schule behandeln, ist dieses Buch ein ausgezeichnetes Nachschlagewerk, aber auch für alle, die mehr darüber wissen wollen, was in der damaligen Zeit passiert ist, ist dieses Werk unverzichtbar.«
www.dsa-fantasy.de

»Schmidt überblickt von den Ursachen über die Etappen bis zu den Folgen verständlich und geschichtswissenschaftlich aktuell die Wegscheide.«
Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2009

Weitere Titel entdecken