Marlene Dietrich in Berlin

von Ulrike Wiebrecht

Am 27. Dezember 1901 wurde Marlene Dietrich in Berlin geboren. Hier startete sie auch ihre Karriere, bevor ihr mit dem »Blauen Engel« der Sprung nach Hollywood gelang. Dort feierte sie nicht nur als Schauspielerin und Sängerin Erfolge, sondern engagierte sich auch im Kampf gegen Nazi­-Deutschland. Zugleich hielt sie am Berliner Humor, preußischen Tugenden und deutscher Küche fest, wie Ulrike Wiebrecht bei ihrer Spurensuche in der Heimatstadt der Diva feststellt.

Reihe: BeBra MINI
BeBra MINI

Gebunden, 80 Seiten, 9,7 x 15,2 cm
ISBN 978-3-8148-0301-2
1. Auflage, Januar 2024

10,– €
Ulrike Wiebrecht

Ulrike Wiebrecht

Ulrike Wiebrecht, geboren 1958, Studium der Romanistik und Philosophie, arbeitete zunächst in Barcelona, seit 1995 in Berlin als Journalistin und Buchautorin (u. a. für die »Süddeutsche Zeitung«, »Berliner Zeitung«, »Handelsblatt«) mit den Schwerpunkten Kultur, Tourismus und Spanien.


Weitere Titel entdecken

Königin Luise in Berlin
Königin Luise in Berlin
Matthias Asche, Frank Göse, Dirk Palm, Christine von Brühl
Marlene Dietrich in Berlin
Marlene Dietrich in Berlin
Ulrike Wiebrecht