Das Freiheits- und Einheitsdenkmal

Das Freiheits- und Einheitsdenkmal

von Johannes Milla (Hg.)

Im Herbst 2024 wird nach langen Debatten endlich das Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin eingeweiht. Unter dem Motto „Bürger in Bewegung“ erinnert das weltweit einzigartige kinetische Denkmal vor dem Humboldt Forum an die mutigen Menschen, die mit der Friedlichen Revolution 1989 die deutsche Einheit ermöglichten. Eine riesige begehbare Schale lädt jede und jeden dazu ein, sich zusammenzutun, um gemeinsam das tonnenschwere Konstrukt in Bewegung zu setzen. Das umfangreich bebilderte Buch beschreibt die fesselnde Entstehungsgeschichte des Projekts von den ersten Ideen über die Planung bis hin zur technischen Umsetzung.

Gebunden, 80 Seiten, 100 Abb., 24,5 x 22,5 cm
ISBN 978-3-96201-109-3
Vorbestellung möglich
1. Auflage, erscheint am 24. September 2024

ca. 24,– €
Johannes Milla

Johannes Milla

Johannes Milla ist Geschäftsführer und Kreativdirektor der Agentur Milla & Partner mit Sitz in Stuttgart und Berlin. 2011 gewann sein Büro mit dem Entwurf »Bürger in Bewegung« den Wettbewerb um die Gestaltung des zentralen Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin, das ursprünglich im Herbst 2022 eingeweiht werden sollte.

Weitere Titel entdecken

Kommissar Gennat ermittelt
Kommissar Gennat ermittelt
Regina Stürickow
Lichtenberg
Lichtenberg
Thomas Thiele
Ich beantrage Freispruch!
Ich beantrage Freispruch!
Erich Frey, Regina Stürickow
Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur
Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur
Verein für die Geschichte Berlins e. V., gegr. 1865 (Hg.)

Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt