Marrakesch

Marrakesch

von Jalid Sehouli

Marrakesch ist einer der geheimnisvollsten und faszinierendsten Orte der Welt. Der Djemaa el Fna, der »Platz der Gehängten«, mit seinen Markt ständen, Gauklern und Schlangenbeschwörern, die engen Gassen, die Basare und die in Innenhöfen verborgenen Gärten haben die »rote Stadt« zu einem Inbegriff orientalischen Lebens werden lassen. Jalid Sehouli widmet Marrakesch ein vielschichtiges Porträt, in dem sich Farben, Gerüche, Schicksale und Geschichten auf magische Weise miteinander verbinden.
»Sehouli traut seinen Augen und Ohren. Er verbirgt kein Gefühl und entdeckt in den kleinen Geschichten die große Geschichte.« Wolfgang Kohlhaase

Gebunden mit Schutzumschlag, 208 Seiten, 14 x 22 cm, 19 schw.-w. Abb.
ISBN 978-3-86124-729-6
2. Auflage

Print 20,– € / E-Book 13,99 €
Jalid Sehouli

Jalid Sehouli

Jalid Sehouli, geboren 1968 in Berlin, studierte Humanmedizin an der Freien Universität und ist heute Ordinarius und Direktor der Klinik für Gynäkologie an der Charité. Sehouli gehört zu den führenden Krebsspezialisten der Welt.

Inhalt

Der Trailer zum Buch


Leseproben, Medien & Downloads


Pressestimmen

»Nicht nur eine Liebeserklärung an Marrakesch, sondern ein berührendes kleines Buch über universale Fragen, eine Reise zu innerem Frieden, eine Art literarische Meditation.«
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

»Jalid Sehouli zu folgen ist eine wortgewaltige Freude. Jeder Absatz kündet von einem Abenteuer, das man gern mit dem Autor zusammen erleben möchte.«
aus-erlesen.de

»...eine außergewöhnliche Liebeserklärung an die Jahrhunderte alte Oasenstadt«
ekz-Bibliotheksservice

»Sehoulis Sprachkraft lädt alle Interessierten ein ihm nach Marrakesch zu folgen.«
kulturpunkt.ch

»Wir brauchen die Begegnung mit der Fremde, dies ist die Botschaft, die hinter der Poesie und dem Zauber von Sehoulis Buch liegt.«
leipziglauscht.de

Weitere Titel entdecken