Ergebnisse 26 - 30 von 98
Seite 6 von 20
Die Oderberger Straße
Freya Klier, Nadja Klier

Die Oderberger Straße

Die Oderberger Straße war zu DDR-Zeiten ein Biotop für Künstler und Unangepasste. Auch die Bürgerrechtlerin Freya Klier und ihre Tochter Nadja lebten hier zehn Jahre lang. In diesem Buch begeben sie sich auf Spurensuche in die wechselvolle Geschichte der Straße und ihrer Bewohner – von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die Zeit nach dem Mauerfall, als plötzlich überall Galerien, Kneipen und Kulturprojekte in die alten Häuser einzogen. Weiterlesen

Wie ein Spatz am Alexanderplatz
Joachim Ringelnatz

Wie ein Spatz am Alexanderplatz

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Matthias Zimmermann

Alle Berlin-Gedichte von Ringelnatz in einem Band - ergänzt um das vollständige Romanfragment »... liner Roma ...« von 1924 Weiterlesen

11 Berliner Friedhöfe, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt

Jörg Sundermeier verrät in diesem Buch, welche elf Berliner Friedhöfe man unbedingt besucht haben sollte, bevor man selbst ins Grab sinkt. Weiterlesen

Tomaten
Annemieke Hendriks

Tomaten

Die wahre Identität unseres Frischgemüses. Eine Reportage

Mehr als sieben Jahre lang verfolgte die Journalistin Annemieke Hendriks den Lebensweg der Tomate vom Samen bis zum Supermarkt. Dabei reiste sie kreuz und quer durch Europa und geriet mitten hinein in die bizarre Welt des globalisierten Nahrungsmittelmarkts. ... Weiterlesen

Die schönsten Sagen und Legenden aus Potsdam

Um Potsdam und die Havellandschaft ranken sich zahlreiche Legenden, die eine ganz eigene Geschichte von der Stadt und ihren Menschen erzählen: Slawen und Deutsche, Ritter und Jungfrauen, heidnische Götter, Zwerge, fliegende Frauen und andere Fabelwesen. Christine Anlauff hat die schönsten Sagen der Region gesammelt … Weiterlesen

Ergebnisse 26 - 30 von 98
Seite 6 von 20
frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="">
Lesung und Gespräch mit Torsten Schulz am 7. Mai 2020 im Literaturhaus Halle

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt