Berühmte Berliner Ärzte

und ihre letzten Ruhestätten

von Matthias David, Andreas D. Ebert, Uwe Andreas Ulrich

In Berlin wurde seit jeher auch Medizingeschichte geschrieben. Dieser reich bebilderte Band stellt fünfzig bedeutende Ärzte vor, die hier in den letzten zwei Jahrhunderten gewirkt haben, und führt zu ihren Grabstätten in Berlin, Potsdam und Stahnsdorf. So bietet er nicht nur Anregungen für Spaziergänge über alte Friedhöfe, sondern auch Einblicke in die Entwicklung der verschiedensten medizinischen Disziplinen.
Mit Biografien von Gottfried Benn, Ernst von Bergmann, Karl Bonhoeffer, Hermann von Helmholtz, Robert Koch, Willibald Pschyrembel, Ferdinand Sauerbruch, Walter Stoeckel, Rudolf Virchow u.v.a.

Paperback, 100 Seiten, 13,5 x 21 cm
ISBN 978-3-8148-0252-7

18,– €
Matthias David

Matthias David

Matthias David, seit 1991 an der Klinik für Gynäkologie der Charité, Campus Virchow Klinikum. 1999 Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, seitdem Oberarzt. 2001 Habilitation. 2010 apl. Professor.
Andreas D. Ebert

Andreas D. Ebert

Andreas D. Ebert, seit 1997 Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, dann DFG-Stipendiat am National Cancer Institute (USA). 2000 Habilitation. 2005 apl. Professor der Charité. 2005–2013 Chefarzt der Frauenklinik im Humboldt Klinikum. 2014 Praxisgründung. 2016 Bundesverdienstkreuz.

Uwe Andreas Ulrich

Uwe Andreas Ulrich

Uwe Andreas Ulrich, 1994 Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Ulm, anschließend Fellow an der University of Washington, Seattle(USA). 1998 Habilitation. 2004 apl. Professor. Seit 2006 Chefarzt der Frauenklinik am Martin-Luther-Krankenhaus Berlin.

Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Schuld, Tradition, Verantwortung
Schuld, Tradition, Verantwortung
Matthias David (Hg.), Jalid Sehouli (Hg.)
Dahlem
Dahlem
Christian Simon
Das neue Berliner Schloss
Das neue Berliner Schloss
Kitty Kleist-Heinrich