Big B

Bedeutende Berliner Begriffe

von Irene Leser (Hg.)

Ein kurioses Nachschlagewerk: 40 Begriffe mit dem Anfangsbuchstaben B machen deutlich, wie die Hauptstadt tickt. Die essayistischen Texte vermitteln augenzwinkernd Fakten zu zentralen wie abwegigen Themen – von Baustelle und Bürgerbeteiligung bis hin zu Brandenburg und BVG. Mit Beiträgen von Harald Bodenschatz (Berlin), Rainald Grebe (Brandenburg), Torsten Harmsen (BER, Bonzen), Klaus Lederer (Bürgermeister), Oliver Ohmann (Berlinale), Heidi Süß (Bitch, Boxen) und vielen anderen.

Paperback, 224 Seiten, 12,5 x 19 cm
ISBN 978-3-8148-0280-0
1. Auflage

Print 16,– € / E-Book 11,99 €
Irene Leser

Irene Leser

Irene Leser, geboren 1981, lebt seit 2005 in Berlin. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. 2017 wurde sie promoviert. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Bildungs- und Sozialforschung, Ethnografie sowie Bild- und Videoanalysen.


Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken