Berlin under the Swastika

Berlin under the Swastika

von Sven Felix Kellerhoff

Der kurze Zeitabschnitt von 1933 bis 1945 hat Berlin und das Bild der Stadt wie kein zweiter geprägt. Für viele war die Spreemetropole die Hauptstadt der Nazis schlechthin – nicht zuletzt, weil Hitler hier 1945 seinen Untergang zelebrierte. Sven Felix Kellerhoff fesselt die Leser mit der Geschichte der Stadt unter der Herrschaft der Nationalsozialisten: von der sogenannten Machtergreifung über die Verfolgung Andersdenkender, die propagandistischen Großereignisse wie Olympia 1936 bis hin zum Bombenkrieg und den letzten Abwehrschlachten gegen die Rote Armee.
Die wesentlichen historischen Daten, Fakten und Karten sowie eindrucksvolle Fotos zum Berlin der Jahre 1933 bis 1945 in englischer Sprache.

Reihe: Berlin unterm Hakenkreuz

Paperback, 80 Seiten, 56 Abb., 17 x 24 cm, englisch
ISBN 978-3-8148-0155-1

9,95 €
Sven Felix Kellerhoff

Sven Felix Kellerhoff

Sven Felix Kellerhoff, geboren 1971 in Stuttgart, studierte Geschichte und Medienrecht und absolvierte die Berliner Journalisten-Schule. Seit 1993 als Publizist vorwiegend für historische Themen tätig. Derzeit leitender Redakteur für Zeit- und Kulturgeschichte bei der »Welt«.

Weitere Titel entdecken

Der Reichstagsbrand
Der Reichstagsbrand
Sven Felix Kellerhoff
Berlin unterm Hakenkreuz
Berlin unterm Hakenkreuz
Sven Felix Kellerhoff