30.7.2022 - 30.10.2022

Bauhaus in Bayern

Ausstellung: Die Moderne der Welt zu Gast in Bad Tölz

Tölzer Stadtmuseum
Marktstraße 48
83646 Bad Tölz

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Weitere Infos finden Sie beim Stadtmuseum Bad Tölz: www.bad-toelz.de/stadtmuseum

 

In Bayern finden sich zahlreiche Bauten und Architekten, die direkt oder ideell in Verbindung zum Bauhaus standen. Überall im Land wurden in den 1920er und -30er Jahren eindrucksvolle Gebäude, Wohnsiedlungen, Postbauten oder Kirchen im Stil der architektonischen Moderne gebaut.
Die Architekturhistorikerin und Autorin Kaija Voss und der Fotograf Jean Molitor haben 60 Beispiele dieser damals revolutionär neuen Formensprache zusammengetragen und in dem Buch „Bauhaus in Bayern – Eine fotografische Reise durch die klassische Moderne“ veröffentlicht.


Auch in Bad Tölz finden sich einige Zeugnisse dieser architektonischen Strömung, z.B. die Wandelhalle im Kurviertel oder das Postareal. Diese werden ab 30.7. in einer umfangreichen Fotoausstellung präsentiert; ebenfalls von Jean Molitor fotografiert und von Elisabeth Hinterstocker, Leiterin des Tölzer Stadtmuseums, zusammen mit Kaija Voss kuratiert.
Die Ausstellung widmet sich aber nicht nur dem Ex-, sondern auch dem Interieur dieser Stilepoche. Interessante Möbelleihgaben der Jodquellen-AG, die Mitte des 19. Jahrhunderts die Jodquellen bei Bad Tölz erschloss und damit den Kurbetrieb in der Isarstadt begründete und lange maßgeblich prägte, komplettieren die Schau. Sie ist bis zum 30. Oktober in den Sonderausstellungsräumen im Erdgeschoss zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums, Dienstag - Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr, zu besichtigen.

Eintritt: 5 € (inklusive Museums-Eintritt)


Bauhaus in Bayern

Bauhaus in Bayern

Eine fotografische Reise durch die Klassische Moderne



Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau FJ2022 web ES

Vorschau Herbst 2022
als PDF oder interaktiver Katalog

Autoren im Blickpunkt