Hermann Pölking

Hermann Pölking

Hermann Pölking, geboren 1954 in Bremen, studierte Publizistik in West-Berlin, wo er ab 1979 Gesellschafter beim Verlag Elefanten Press war. Seit 1983 ist er Herausgeber, Buchautor und Dokumentarfilmer. Sein Spezialgebiet ist die Geschichte deutscher Länder. Zuletzt erschienen von ihm im be.bra verlag die Bücher »Ostpreußen – Biographie einer Provinz« und »Das Memelland – Wo Deutschland einst zu Ende war« sowie die DVD-Edition »Ostpreußen – Panorama einer Provinz«.

Im Verlag erschienen

Deutschland in Farbe 1933-1945 Deutschland in Farbe 1933-1945
Wer war Hitler Wer war Hitler
Ostpreußen DVD Ostpreußen DVD
Das Memelland Das Memelland
Ostpreußen Ostpreußen
...zurück

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2021
als PDF oder interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen

  • Anna Faroqhi
    Krebs Kung Fu
    Eine Geschichte vom Kampf gegen den Krebs
  • Lars Skowronski, Simone Trieder
    Zelle Nr. 18
    Eine Geschichte von Mut und Freundschaft
  • Willi Jasper
    Lusitania
    Kulturgeschichte einer Katastrophe