Der »Groschenroman« von Martin Keune wird am 16.12. als Hörspiel auf Deutschlandfunk Kultur ausgestrahlt. Die unglaubliche Lebensgeschichte des Bochumer Bergmanns Axel Rudolph, der Anfang der 30er Jahre vom zeitweiligen Obdachlosen zum gefeierten Schriftsteller aufstieg, erschien 2009 im be.bra verlag.

Am 16. Dezember 2018 um 18:30 Uhr wird das Hörspiel erstmals auf Deutschlandfunk Kultur ausgestrahlt, wenige Tage vor dem ersten Todestag des Autors Martin Keune, der im Dezember 2017 nach kurzer, schwerer Krankheit starb. An der Hörspielproduktion hat er noch bis kurz vor seinem Ableben mitwirken können.


Link zum Hörspiel auf Deutschlandfunk Kultur

Mehr zum Groschenroman und zur Leseprobe

Die 30er-Jahre Krimis von Martin Keune: Knockout, Die Blender und Black Bottom

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau Fj2019 web
 Vorschau Frühjahr 2019

Autoren im Blickpunkt