Im Juli 1867 wurde der Philosoph und Schriftsteller Walter Benjamin geboren. Aufgrund seiner jüdischen Herkunft musste er 1933 nach Frankreich emigrieren, wo er sich im September 1940 durch Selbstmord einer bevorstehenden Deportation entzog.

Im be.bra verlag erschienen in der Reihe »Berliner Orte« Texte von Walter Benjamin zu Berlin: »Stadt des Flaneurs«.

Aktuelle Veranstaltungen

  • Fr, 29. Jun 2018 - Berlin, Alt-Hohenschönhausen
    Neulich in Berlin
    Lesung mit Torsten Harmsen

  • Sa, 14. Jul 2018 - Berlin
    Marrakesch
    Lesung mit Jalid Sehouli

  • Mi, 01. Aug 2018 - Berlin
    Neulich in Berlin
    Lesung mit Torsten Harmsen

Online-Vorschau

2018 H1
Vorschau Herbst 2018