Lesser Ury

Maler der Moderne

von Sabine Lata

Lesser Ury (1861–1931) gehört zu den bedeutendsten Künstlern des Impressionismus in Deutschland. Nach Stationen in Düsseldorf, Brüssel, Paris und München lebte er ab 1887 in Berlin. Die Metropole mit ihren prächtigen Boulevards, quirligen Kaffeehäusern und im nächtlichen Laternenschein glänzenden Straßen gehörte bald zu den bevorzugten Themen seiner Kunst. Er malte aber auch Landschaften, Porträts und Stillleben. Sabine Lata hat die bedeutendsten Werke aus Urys vielfältigem Schaffen ausgewählt, erklärt prägnant und verständlich das jeweils Besondere und ordnet sie in den Kontext der Zeit ein. So lässt sich ein unkonventioneller Maler der europäischen Moderne (neu) entdecken.

Gebunden, 144 Seiten, 103 Abb., 22,5 x 30 cm, ca. 100 Abbildungen
ISBN 978-3-89809-215-9
1. Auflage

26,– €
Sabine Lata

Sabine Lata

Sabine Lata ist promovierte Kunsthistorikerin und Verfasserin zahlreicher wissenschaftlicher und populärwissenschaftlicher Texte zu Kunst und Kultur. Sie lebt als freie Autorin und Lektorin mit ihrer Familie in Berlin.


Weitere Titel entdecken

Die Alhambra
Die Alhambra
Sabine Lata
Das Romanische Café
Das Romanische Café
Géza von Cziffra
Berlin in der Kunst
Berlin in der Kunst
BeBra Verlag GmbH
Kunst in Berlin
Kunst in Berlin
Gerhard Drexel