Die schönsten Bahnhöfe Deutschlands

Die schönsten Bahnhöfe Deutschlands

von Jan Gympel

Eisenbahnkathedralen - Verkehrskurziositäten - Konsumtempel

Ein Bahnhof kann mehr sein als ein Ort, an dem Züge ankommen und abfahren. Auf einer Rundreise durch Deutschland stellt Jan Gympel 40 Bahnhöfe vor, die aufgrund ihrer Lage, ihrer – besonders schönen oder auch hässlichen – Architektur, Gestaltung oder Geschichte etwas ganz Besonderes sind. Er berichtet dabei über Kurioses, über Meilensteine und Debatten. Ein reich bebildertes, informatives Buch.

Einzeln vorgestellt werden

:Augsburg Hauptbahnhof Baden-Baden (alter Bahnhof) Berlin Friedrichstraße Berlin Hamburger Bahnhof Berlin Hauptbahnhof Berlin Ostkreuz Berlin Zoologischer Garten Bochum Hauptbahnhof mit Altem Katholikentagsbahnhof Bremen Hauptbahnhof mit Lloyd-Bahnhof Braunschweig Hauptbahnhof Chemnitz Hauptbahnhof Cuxhaven mit Amerikabahnhof Darmstadt Hauptbahnhof Dresden Hauptbahnhof Dresden-Neustadt Frankfurt (Main) Hauptbahnhof Frankfurt (Main) Flughafen Fernbahnhof Hagen Hauptbahnhof Hamburg-Altona Hamburg Hauptbahnhof Hamm (Westf) Heidelberg Hauptbahnhof Kassel Hauptbahnhof Kiel Hauptbahnhof Köln Hauptbahnhof Leipzig Hauptbahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz Lindau Hauptbahnhof Ludwigshafen (Rhein) Hauptbahnhof Meiningen München Hauptbahnhof Norddeich Mole Oberstdorf Pforzheim Hauptbahnhof Potsdam Park Sanssouci Rolandseck Stuttgart Hauptbahnhof Uelzen Wiesbaden Hauptbahnhof Zwickau (Sachs) Hauptbahnhof

Gebunden, 176 Seiten, 22,5 x 24,5 cm, meist farbige Abbildungen.
ISBN 978-3-96201-042-3
2. Auflage

22,– €
Jan Gympel

Jan Gympel

Jan Gympel, Jahrgang 1966, waschechter Berliner, hat sich als freier Journalist, überwiegend für »Tagesspiegel«, »Die Welt«, »zitty« und »Bauwelt« sowie als Buchautor mit der Berliner Stadtgeschichte beschäftigt.