Cocktails in Berlin

Cocktails in Berlin

Geschichte - Bars - Rezepte

von Michael C. Bienert

Die Cocktailkultur in Berlin kann auf eine lange und spannende Geschichte zurückblicken. Michael C. Bienert erzählt in diesem Buch, wie der Cocktail im 19. Jahrhundert die Stadt eroberte, und schildert die große Blütezeit der Bars in den 1920er und 1930er Jahren. Dabei führt er uns an legendäre Orte wie die Bar des Eden-Hotels oder das Kakadu und stellt historische Cocktails vor, die dort einst auf der Karte standen. 50 Rezepte, zahlreiche Abbildungen und knapp 20 Porträts von aktuellen klassischen Bars machen das Buch zu einem unterhaltsamen und informativen Wegbegleiter für alle, die sich für gut gemixte Drinks begeistern.

Mit Fotografien von Thomas Schleinert

Gebunden, 224 Seiten, 20 x 27 cm, ca. 90 Abbildungen und Fotografien
ISBN 978-3-8148-0305-0
noch nicht erschienen
1. Auflage, erscheint am 15. Oktober 2024

ca. 28,– €
 Jetzt vorbestellen
Michael C. Bienert
Bildrechte: Landesarchiv Berlin/Platow

Michael C. Bienert

Michael C. Bienert, Dr. phil., geb. 1978, ist Geschäftsführer der Stiftung Ernst-Reuter-Archiv. Er lehrt Neuere Geschichte an der Universität Rostock und an der TU Berlin.


Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Personen der »zweiten Reihe«
Personen der »zweiten Reihe«
Michael C. Bienert (Hg.), Alexander Olenik (Hg.)
»Die Freiheit geschieht nicht an uns, sie geschieht durch uns«
»Die Freiheit geschieht nicht an uns, sie geschieht durch uns«
Michael C. Bienert (Hg.), Matthias Oppermann (Hg.), Kathrin Zehender (Hg.)
Preußen zwischen Demokratie und Diktatur
Preußen zwischen Demokratie und Diktatur
Michael C. Bienert (Hg.), Lars Lüdicke (Hg.)
Preußen zwischen Demokratie und Diktatur
Preußen zwischen Demokratie und Diktatur
Michael C. Bienert (Hg.), Lars Lüdicke (Hg.)

Angegebene Preise & Veröffentlichungsdatum unter Vorbehalt