Otto Braun
     
Manfred Görtemaker

Otto Braun

Ein preußischer Demokrat

240 Seiten, 15,3 x 21,5 cm
September 2014
19,95 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89809-116-9
Bestellen

Otto Braun war von 1921 bis 1932 mit kurzen Unterbrechungen Ministerpräsident des Freistaates Preußen. Er war sowohl überzeugter sozialer Demokrat als auch Preuße und betrieb eine entschlossene Reformpolitik, die zwar umstritten war, sich aber stets im Rahmen der Legalität bewegte. Die Grenzen dieses Ansatzes wurden am Ende der Weimarer Republik deutlich, als seine Regierung mit dem sogenannten 'Preußenschlag' vom 20. Juli 1932 entmachtet wurde und Braun in Verkennung der neuen machtpolitischen Realitäten vergeblich versuchte, mit legalen Maßnahmen dem illegalen Vorgehen der Reichsregierung entgegenzutreten.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.de
Manfred Görtemaker

Manfred Görtemaker

Prof. Dr. Manfred Görtemaker, geb. 1951 in Großoldendorf (Kreis Leer), studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Publizistik in Münster und Berlin. Er ist seit 1992 Professor für Neuere Geschichte an der Universität Potsdam. Dort war er von 1994 bis 1995 Prorektor und von 2001 bis 2004 Vorsitzender des Senats. Seit 2014 ist er abermals Mitglied des Senats. Seit 1998 ist er zudem Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr. Daneben war und ist er Mitglied in zahlreichen anderen wissenschaftlichen Beiräten und Gremien.

Pressestimmen

»Gut, dass es dieses Buch gibt.«
Der Freitag

»Neben dem Politiker wird dem Leser auch der ›Mensch‹ Braun nahegebracht.«
Neue Gesellschaft. Frankfurter Hefte

»Der Sammelband ist gelungen und gut zu lesen. Zu loben sind die  Auswahlbibliographie und die treffliche und interessante Bebilderung.«                                                                             Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte

»Mit dem Sammelband, der erstmaligen Publikation zahlreicher Fotografien, ist  ein Schritt getan, Otto Braun stärker im Bewusstsein zu verankern. Dabei sind Facetten der vielschichtigen Biographie Brauns neu erschlossen worden.«
Neue Politische Literatur

»Der Band besticht durch Lesefreundlichkeit und eine ansprechende Aufmachung, wozu auch die vielen, gut gewählten Abbildungen beitragen.«
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Unser Band »Berliner Weihnacht« schlägt ein besonders festliches Kapitel der Berliner Stadtgeschichte auf.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau Fj2019 web
 Vorschau Frühjahr 2019

Autoren im Blickpunkt