Die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft
     
Helmut Herles

Die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft

Innenansichten aus dem Club der Abgeordneten

160 Seiten, 93 Abb., 17,3 x 24,3 cm, Gebunden
November 2013
19,95 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-89809-106-0
Bestellen

Die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft ist eine überparteiliche Vereinigung von Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Sie wurde 1951 gegründet und hat heute ihren Sitz im ehemaligen Reichstagspräsidentenpalais in Berlin. Hier begegnen sich Politiker der verschiedenen Fraktionen – nicht nur, um sich geschützt vor den Augen der Öffentlichkeit zu entspannen, sondern auch um Hintergrundgespräche zu führen und Entscheidungen vorzubereiten. Helmut Herles bietet in diesem Band einen lebendigen Überblick über mehr als 60 Jahre politischen Lebens in der Bundesrepublik.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Helmut Herles

Helmut Herles

Helmut Herles, Dr. phil., geboren 1940 in Komotau (Böhmen), war langjähriger Korrespondent der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« in Bonn, davor für die »Süddeutsche Zeitung« in Frankfurt/Main und für die katholische Wochenzeitung »Publik« in Rom. Von 1991 bis 1999 Chefredakteur, seit 2000 Chefkorrespondent des »General-Anzeiger«. 1986 Auszeichnung mit dem Theodor-Wolff-Preis (für hervorragende journalistische Leistungen).

Pressestimmen

»Dafür erntete H.H. Applaus im Forum des Hauses der Geschichte.«
Bonner Generalanzeiger

»Informativer Band, der die Geschichte und Organisation der DPG unterfüttert.«
politik & kommunikation

»Herles würzt sein Buch mit Schmunzeln.«
Erlesenes

»Ein netter, sehr aufwendig gestalteter Band, zugleich eine Reminiszenz an den heute seltsam entrückt und verstaubt anmutenden Politikbetrieb.«                                                                          Recht und Politik

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Unser Band »Berliner Weihnacht« schlägt ein besonders festliches Kapitel der Berliner Stadtgeschichte auf.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen