Stahnsdorf
     
Guido Zenkert

Stahnsdorf


März 1999
4,95 €
vergriffen
ISBN 978-3-930863-58-7

Von Kleinmachnow ist es über die Schleusenbrücke bis nach Stahnsdorf nur ein Schritt. Jahrhundertelang stritten sich denn auch die Stahnsdorfer Bauern mit den gutsherrlichen Hakes, ehe sie sich Mitte des letzten Jahrhunderts von der belastenden Nachbarschaft freikauften. Das »große Geld« freilich kam erst mit dem Verkauf von Grund und Boden für die Anlage des Südwestfriedhofes an die Berliner Stadtsynode. Mit dem Anschluß an Bahn und Industrie wurde in der Folgezeit aus dem alten Bauerndorf ein moderner Wohnort im Grünen, der Kleinmachnow heutzutage gesunde Konkurrenz macht.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Guido Zenkert

Guido Zenkert

Guido Zenkert, 1951 geboren, Abitur in Potsdam. Neben der Tätigkeit als Kunsthändler und einem Studium an der Fachschule für Kulturhausleiter arbeitete er als Redakteur und ist heute in Stahnsdorf zuhause.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Unser Band »Berliner Weihnacht« schlägt ein besonders festliches Kapitel der Berliner Stadtgeschichte auf.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen