Wittenbergplatz bis Schönhauser Allee
     
Günther Bellmann

Wittenbergplatz bis Schönhauser Allee

Durch Berlin mit der U-Bahn

80 Seiten, 11 x 18 cm
Mai 2001
1,95 €
vergriffen
ISBN 978-3-930863-89-1

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Berlin zu erkunden. Eine besonders interessante Perspektive auf die Metropole eröffnet eine U-Bahn-Fahrt, vorausgesetzt, man hat einen Fensterplatz. So kann man viel Sehenswertes entdecken und deutsche Geschichte er-fahren.»Komm`n Se rin, können Se rausgucken« - diese alte Berliner Redensart stimmt nun auch wieder, denn seit das U-Bahn-Netz von Ost und West wiedervereint ist, ist die U-Bahn-Linie zwischen den Bahnhöfen Wittenbergplatz und Schönhauser Allee sechs Stationen lang eben keine U-, sondern eine Hochbahn. Vom KaDeWe am Wittenbergplatz bis zur GethsemaneKirche nahe der Schönhauser Allee machen zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Metropol-Theater, Technikmuseum, Potsdamer Platz, Friedrichstraße, Märkisches Museum und KulturBrauerei diese Fahrt zu einer spannenden Reise durch die Berliner Geschichte.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Günther Bellmann

Günther Bellmann

Günther Bellmann, geboren 1935, arbeitet seit dem Abitur als Journalist. Schreibt vorrangig für Tageszeitungen, u. a. für die »Berliner Morgenpost«. Spezielle Ressorts: Wirtschaft, Lokales, Feuilleton. Besonderes Interesse für Theater, Literatur sowie berlinische und märkische Geschichte. Seine bisher erschienenen Bücher behandeln Themen der Kulturgeschichte Berlins und Brandenburgs.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Jalid Sehouli liest in der Deutsch-Arabischen Gesellschaft aus seinem Buch »Marrakesch«.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen