Tödliche Vergangenheit
     
Mani Beckmann

Tödliche Vergangenheit

288 Seiten, 12,5 x 19 cm
Januar 2001
9,90 €
vergriffen
ISBN 978-3-89809-008-7

Maria lebt in Lehnitz in einer Villa am See und hat ein Verhältnis mit dem Liebhaber ihrer Mutter. Ihre Mutter lässt den Liebhaber von einem Detektiv beschatten. Scheinbar eine alltägliche Dreiecksgeschichte. Doch warum ist der Detektiv unauffindbar? Und welches Geheimnis verbirgt sich hinter den Fotos, die Luschin, genannt »der Russe«, in der Kreuzberger Hinterhofwohnung des Vermissten findet? Paul und Luschin, zwei junge Männer in Berlin, die nichts voneinander wissen, bemühen sich, Licht in das Dunkel um einen Toten in L.A. und den vermissten Detektiv zu bringen. Die Spur führt sie zurück in die Vergangenheit - zu zwei alten Männern, die eine sehr unterschiedliche Sichtweise auf die Geschichte haben.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Mani Beckmann

Mani Beckmann

Mani Beckmann, geboren 1965 in Alstätte/Westfalen, studierte Film- und Fernsehwissenschaft und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Freier Journalist für Zeitschriften und Magazine, schreibt Romane und Drehbücher. Seit 1995 Drehbuchlektor für die Abteilung Fernsehspiel des WDR/Köln. 1997 Teilnehmer der "Master School Drehbuch" des Filmboards Berlin-Brandenburg mit dem Drehbuch »Tot und Mordschlag« (1999 verfilmt unter dem Titel »Recycled«). Autor der Bestseller »Moorteufel« und »Sodom und Gomera«.

 

Besuchen Sie die Website oder Facebook-Seite des Autors.

Pressestimmen

„[…] die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten. […].“
Westfälische Nachrichten

„Sauber!“
Zitty

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Jalid Sehouli liest in der Deutsch-Arabischen Gesellschaft aus seinem Buch »Marrakesch«.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen