Helmut Kohl
     
Karl Hugo Pruys

Helmut Kohl

Der Mythos vom Kanzler der Einheit


Dezember 2004
4,95 €
vergriffen
ISBN 978-3-86124-586-5

Anhand aktueller Aussagen maßgeblicher Zeitzeugen, darunter hochrangiger Mandatsträger im Deutschen Bundestag, des Europa-Parlaments, der Diplomatie und Hochfinanz, die sich hier zum ersten Mal zu Wort melden, schildert der Autor den Weg zur Einheit, den Kohl nicht sehen und gehen wollte. Karl Hugo Pruys Jahrgang 1938, war in den Siebzigerjahren Parteisprecher des CDU-Vorsitzenden Helmut Kohl in Bonn. Er hat später (1995) dessen Biografie geschrieben, die u. a. vom Economist als Standard-Werk gepriesen wurde. In ungezählten Presseveröffentlichungen hat Pruys für die kulturelle und ökonomische Einheit der Deutschen geworben. Er ist Verfasser einer Reihe weiterer Politikerbiografien, sprach- und literaturkritischer Bücher und Herausgeber des Handbuch der Massenkommunikation.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Karl Hugo Pruys

Karl Hugo Pruys

Karl Hugo Pruys, Jahrgang 1938, war in den 1970er Jahren Sprecher des CDU-Bundesvorstands unter dem Vorsitzenden Helmut Kohl. Er hat 1995 dessen Biografie geschrieben, die u. a. vom »Economist« als Standardwerk gepriesen wurde. In ungezählten Presseveröffentlichungen hat Pruys für die kulturelle und ökonomische Einheit der Deutschen geworben. Er ist Verfasser einer Reihe weiterer Politikerbiografien sowie sprach- und literaturkritischer Bücher.

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen">
Eine Branche - viele Gesichter 
Der be.bra verlag ist dabei!
 

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen