Landschaftspark Finowtal
     
Christian Härtel

Landschaftspark Finowtal

Ein Industriegebiet im Wandel


März 2002
14,90 €
vergriffen
ISBN 978-3-930863-75-4

Das Finowtal bei Eberswalde ist die älteste Industrielandschaft in Brandenburg. Bereits im 16. Jahrhundert siedelten sich hier Betriebe an, die Papier und Kupfer herstellten. Am Anfang des 17. Jahrhunderts wurde die Finow kanalisiert und mit einem weiterführenden Kanal eine schiffbare Verbindung zwischen Oder und Havel geschaffen. Noch heute beeindrucken die Bau-, Garten- und Technikdenkmale im Siedlungsband entlang des Finowkanals wie das Kraftwerk Heegermühle, das Torbogenhaus in der Messingwerksiedlung oder das Schiffshebewerk Niederfinow.Zu allen Zeiten waren es aber die Menschen - Landesfürsten, Politiker, Erfinder, Ingenieure und Arbeiter -, die mit ihren Ideen und ihrer Arbeitskraft technische Entwicklungen erst möglich machten.


Auch erhältlich bei unseren Partnerbuchhandlungen oder bei:

Amazon.deLibri.deSchweitzer-Online.deGeniaLokalWeltbild.deLehmans.de
Christian Härtel

Christian Härtel

Christian Härtel (Adam), 1966 in Lörrach geboren, studierte nach einer Ausbildung zum Fotografen Germanistik und Publizistik in Berlin. Ab 1998 arbeitete er in verschiedenen Verlagen als Lektor und Programmleiter. Seit 2015 leitet er den Fachbereich Publikationen im Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam.

Pressestimmen

„[…] [Ein] nützlicher regionaler Wanderführer.“
Berliner Morgenpost

„Bei der Lektüre erschließt sich die Bedeutung eines ‚vergessenen Raumes’. […]“
Der Tagesspiegel

Leseproben & Dokumente

...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten
Königsberg 1928 (aus unserer DVD-Edition »Ostpreußen«).

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt

Weitere Empfehlungen