Ergebnisse 6 - 10 von 13
Seite 2 von 3
Walter Scheel
Knut Bergmann (Hg.)

Walter Scheel

Unerhörte Reden

Walter Scheel (1919–2016) gehörte zu den einflussreichsten Politikern der Bonner Republik. Trotzdem ist er vielen nur als rheinische Frohnatur und für seine Darbietung von »Hoch auf dem gelben Wagen« in Erinnerung. Vollkommen in Vergessenheit geraten sind dagegen die Reden des herausragenden Rhetorikers. Weiterlesen

Die Kinder von der Fischerinsel

Zwischen 1969 und 1973 entstand im Zentrum Ost-Berlins ein einzigartiger Hochhauskiez. In die markanten Neubauten auf der Fischerinsel zogen neben kinderreichen Familien vor allem Künstler, Wissenschaftler, Funktionäre und Diplomaten ein – DDR-Alltag traf hier auf Prominenz und Extravaganz. Weiterlesen

Jagd unterm Hakenkreuz
Helmut Suter

Jagd unterm Hakenkreuz

Hermann Göring, Carinhall und das Jagdrevier Schorfheide

Helmut Suter erzählt in diesem Band die faszinierende Geschichte der hohen Jagd vom Ende der Weimarer Republik bis in die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs. Er berichtet vom luxuriös ausgestatteten »Waldhof Carinhall«, in dem »Reichsjägermeister« Hermann Göring Gäste aus aller Welt zur braunen Jagddiplomatie Weiterlesen

Hitlers Elitetruppe?
Magnus Pahl (Hg.), Armin Wagner (Hg.)

Hitlers Elitetruppe?

Mythos Fallschirmjäger

Um die Fallschirmtruppe der Wehrmacht ranken sich zahlreiche Legenden. Sie gilt gemeinhin als kampfkräftige Elite, die sich beim Angriff auf Kreta 1941 und bei der Verteidigung... Weiterlesen

Die Reise, die 300 Jahre dauerte
Jochen Thies

Die Reise, die 300 Jahre dauerte

Schicksalswege einer deutschen Hugenotten-Familie

Mit der Vertreibung der Hugenotten aus dem nordfranzösischen Pas de Calais beginnt Ende 1685 die abenteuerliche Flucht der Familie Tisse quer durch Europa. Ihre Reise führt sie... Weiterlesen

Ergebnisse 6 - 10 von 13
Seite 2 von 3

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2021
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt