Andersdenkerinnen

Annäherungen an Helene Nathan, Anna Seghers und Hannah Arendt

von Anna Faroqhi

Drei intellektuelle Frauen des 20. Jahrhunderts – die Bibliothekarin Helene Nathan, die Schriftstellerin Anna Seghers und die Philosophin Hannah Arendt – sind die Heldinnen dieser Graphic Novel. Nicht nur ihre jüdische Identität, auch ihr Denken machte ihnen ein Leben in Nazi-Deutschland unmöglich.
Die drei Frauen sind auch die Heldinnen von Robin, Chioma und Irit – drei jungen Menschen, die im heutigen Berlin leben. In Begegnungen und Gesprächen erwecken sie die Schicksale der drei Andersdenkerinnen zum Leben.

Paperback, 192 Seiten, 17 x 24 cm
ISBN 978-3-86124-756-2
März 2022

22,– €
Anna Faroqhi

Anna Faroqhi

Anna Faroqhi ist Filmemacherin und Zeichnerin. Sie studierte Gesang in Berlin und Mathematik in Frankfurt am Main, bevor sie zum Filmstudium nach München ging. Heute lehrt sie Film und dramatisches Schreiben an der Hochschule »Hanns Eisler« für Musik in Berlin. Das Zeichnen begleitet sie seit ihrer Kindheit, viele ihrer Filme entstehen aus Zeichnungen heraus oder bestehen aus gezeichneten Bildern. Anna Faroqhi lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Berlin.

Weitere Titel entdecken

Krebs Kung Fu
Krebs Kung Fu
Anna Faroqhi
Marrakesch
Marrakesch
Jalid Sehouli
Grünmantel
Grünmantel
Manfred Maurenbrecher
Der Rest ist Mut
Der Rest ist Mut
Manfred Maurenbrecher