Das Oderbruch entdecken

Das Oderbruch entdecken

Ausflüge in eine faszinierende Region

von Bernd Siegmund

Das Oderbruch lockt mit einer unvergleichlichen Natur- und Kulturlandschaft, mit weiten Wiesen, alten Alleen und der steten Nähe zum Wasser, aber auch mit geschichtsträchtigen Orten, die einst unter Friedrich dem Großen angelegt wurden und in denen sich heute viele Künstler niedergelassen haben.
Bernd Siegmund nimmt seine Leser mit in eine touristisch wenig erschlossene Region, die viele Entdeckungen für Erholungssuchende, Kulturbegeisterte und Geschichtsinteressierte bereithält.
Eine Entdeckungsreise in eine der reizvollsten Regionen Brandenburgs – mit zahlreichen Tipps, Adressen und über 200 farbigen Abbildungen.

Reihe: Unterwegs in Brandenburg

Paperback, 176 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 250 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-86124-747-0
April 2022

18,– €
Bernd Siegmund

Bernd Siegmund

Bernd Siegmund, geboren 1942 in Berlin, arbeitet als freier Buchautor, Reisejournalist und Fotograf. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählen u. a. Reisereportagen und Bildbände, vor allem über die Länder Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Zuletzt erschienen von ihm u. a. Bücher über die Schorfheide, das Ruppiner Land, die Märkische Schweiz, Potsdam, Usedom, die Altmark, den Spreewald sowie Uckermark & Barnim. Bernd Siegmund lebt in Berlin und in der Uckermark.

Pressestimmen

»Das Buch von Bernd Siegmund entführt uns in das Oderbruch und zeigt den Ausflüglern und Kurzreisenden Bekanntes und Unbekanntes, Kulturdenkmäler und Wanderwege in einer faszinierenden, noch immer ziemlich urwüchsigen und verträumten Gegend, in der man abschalten und die Batterien auftanken kann.«
rbb Kulturradio

Weitere Titel entdecken