Das Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor

Geschichte eines Berliner Urgesteins

von Zitha Pöthe-Elevi

Brennpunkt der Geschichte

Das Brandenburger Tor ist DAS Symbol Berlins. Seitdem es im 18. Jahrhundert erbaut wurde, ist es immer wieder zum Kristallisationspunkt der Berliner und auch der deutschen Geschichte geworden. Die Historikerin Zitha Pöthe-Elevi schildert packend und eindrücklich, warum und wie das Tor errichtet wurde, welche Details sich mit dem Bauwerk und der legendären Quadriga auf dem Tor verbinden und wie das Tor als Symbol über 250 Jahre hinweg funktionierte. Sie wirft einen Blick auf die Mitte Berlins, die sich dabei immer wieder radikal verändert hat und bis heute einen Spiegel unserer Kultur bietet.

Gebunden, 208 Seiten, 17 x 24 cm, teils farbige Abbildungen
ISBN 978-3-96201-075-1
1. Auflage

25,– €
 Buch bestellen
Zitha Pöthe-Elevi

Zitha Pöthe-Elevi

Die Historikerin Dr. Zitha Pöthe-Elevi hat über das Brandenburger Tor promoviert und ist Vorstandsmitglied der Langhans-Gesellschaft. Sie hat schon vielen Besuchergruppen das Tor näher gebracht. Dies ist ihr erstes Sachbuch.


Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur
Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur
Verein für die Geschichte Berlins e. V., gegr. 1865 (Hg.)
Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur
Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur
Verein für die Geschichte Berlins e. V., gegr. 1865