Ergebnisse 61 - 65 von 96
Seite 13 von 20
Die Blender
Martin Keune

Die Blender

Kriminalroman

Hellseher, Wunderheiler und germanische Geheimbündler: Im Berlin des Jahres 1931 hat Okkultes Hochkonjunktur. Sándor Lehmann glaubt nicht an übernatürliche Geschehnisse. Dennoch taucht er bald tiefer in das spiritistische Milieu ein, als ihm lieb ist. Weiterlesen

Dunkle Geschäfte
Werner Münchow

Dunkle Geschäfte

PreußenKrimi

Berlin, im Mai 1808. Die Stadt ist von den Truppen Napoleons besetzt. Schieber, Schmuggler und andere Verbrecher nutzen das Chaos, um ihren schmutzigen Geschäften nachzugehen. Als eine Leiche bei der Bandmühle am Festungsgraben angetrieben wird, steht Kommissar Gustav Reiser vor ungeahnten Herausforderungen … Weiterlesen

Blutige Jagd - Berlin Werwolf
Rainer Stenzenberger

Blutige Jagd - Berlin Werwolf

Gero von Sarnau steckt mal wieder in Schwierigkeiten: Sein Cousin Ansgar – ebenfalls ein Werwolf – ist zu Besuch in Berlin und lässt sich nur mit Mühe in Schach halten ... Weiterlesen

Gedichte für Hitler
Volker Koop

Gedichte für Hitler

Zeugnisse von Wahn und Verblendung im "Dritten Reich"

Ein verdrängtes Kapitel der deutschen Geschichte: Tausende Deutsche brachten ihre Begeisterung für Adolf Hitler in Versform und sandten ihre Gedichte an die NSDAP, an die... Weiterlesen

Geschichten aus der Müllerstraße

Die legendären Brauseboys gehören zum Wedding wie Dönerbuden und Handyshops. Zu ihrem 'Berliner Ort' haben sie das Herz dieses Bezirks gekürt: die Müllerstraße. Weiterlesen

Ergebnisse 61 - 65 von 96
Seite 13 von 20
" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="">" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen="">
Digitale Buchpremiere in der Hansabibliothek Berlin zu Detlef Bluhms neuem Buch »Die Architektur der Fünfzigerjahre«!

Aktuelle Veranstaltungen

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt