100 Facts about Babelsberg

Wiege des Films und moderne Medienstadt / Birthplace of film and modern Media City

von Sebastian Stielke
Babelsberg gehört heute zu den größten und modernsten Medienstandorten in Europa. Seit 1911 stehen in der Traumfabrik im größten Stadtteil Potsdams deutsche und internationale Filmschaffende vor und hinter der Kamera – von Alfred Hitchcock bis Steven Spielberg, von Marlene Dietrich bis Kate Winslet.
Sebastian Stielke präsentiert in diesem Buch 100 unterhaltsame und verblüffende Fakten über Drehorte, Filme, Stars und technische Meisterleistungen in Geschichte und Gegenwart.

Today, Babelsberg is one of the largest and most modern media locations in Europe. Since 1911, German and international filmmakers have been working in front of and behind the cameras in the dream factory of Potsdam’s largest district – from Alfred Hitchcock to Steven Spielberg, from Marlene Dietrich to Kate Winslet.
In this book Sebastian Stielke presents 100 entertaining and amazing facts about film locations, films, stars and technical achievements from the past and in the present.

Paperback, 240 Seiten, 12,5 x 19 cm, 412 teils farb. Abbildungen
ISBN 978-3-86124-746-3

16,– €
Sebastian Stielke
Bildrechte: Adrian Schaetz

Sebastian Stielke

Sebastian Stielke, geboren 1980 in Bochum, ist Schauspieler, Potsdam-Spezialist und Filmexperte. Nach dem Studium der Romanistik und Komparatistik an der Ruhr-Universität Bochum studierte er an der Hochschule für Film und Fernsehen »Konrad Wolf« Potsdam-Babelsberg (heute Filmuniversität Babelsberg). Er ist Mitarbeiter des Filmmuseums Potsdam und Mitglied im Team der »UNESCO-City of Film Potsdam«.

Pressestimmen

»Sebastian Stielke hat mit ›100 Facts about Babelsberg‹ ein Buch über die lokale Filmgeschichte geschrieben, das selbst Filmfans noch schlauer macht.«

Märkische Allgemeine Zeitung

»Über seine Liebe zu den Babelsberger Studios hat Stielke jetzt ein Buch geschrieben, das so informativ wie unterhaltsam geworden ist, und unter Filmfans offenkundig auf großes Interesse stößt«

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

»Ein sehr cooles Buch, eine wirkliche Entdeckung!«

Deutschlandfunk Nova

»So erfährt man allerlei Interessantes und Kurioses über Deutschlands berühmtestes Filmstudio vor den Toren Berlins – und natürlich auch seine Stars.«

Bild am Sonntag

»Ein sehr anschauliches, sehr packendes, sehr gut geschriebenes Buch.«

rbb radioeins

»Schon das erste Blättern macht Lust auf mehr, auf Nachfragen und weitere Informationen. Der Autor versteht es, Fakten und Personen mit Querverweisen pointiert vorzustellen.«

Filmdienst

»Amüsante und unterhaltsame Fakten und Anekdoten über die deutsche Filmmetropole Babelsberg werden hier auf lesenswerte Art zusammengetragen.«

ekz

»Es ist ein Spaziergang durch mittlerweile 110 Jahre Babelsberger Filmgeschichte.«
Tagesspiegel
 

 

 

 

 

Weitere Titel entdecken

Literatouren durch Brandenburg
Literatouren durch Brandenburg
Rolf Schneider, Therese Schneider
Grünmantel
Grünmantel
Manfred Maurenbrecher
Das Potsdamer Stadtschloss
Das Potsdamer Stadtschloss
Jörg Kirschstein
Fontanes Frauen
Fontanes Frauen
Robert Rauh