WILDBERLIN

50 grüne Sehnsuchtsorte in der Hauptstadt

von Gary Schunack

Viele Berliner zieht es hinaus ins Grüne. Doch oft landen sie dabei auf überfüllten Spazierwegen an den immer gleichen Orten. Die meisten der hier vorgestellten Naturparadiese sind dagegen weitgehend unbekannt und selbst am Wochenende menschenleer. Wasserfälle, Schluchten, Waschbären und Sanddünen – dieses Buch macht deutlich, dass die Stadt mehr Wildnis zu bieten hat, als viele annehmen. 50 Alternativen zum Standardprogramm wecken den Entdeckertrieb und zeigen Berlin von einer Seite, die vielen noch fremd sein dürfte.

Mit über 200 farbigen Abbildungen und vielen Tipps, die Lust machen auf einen entspannten Ausflug in die Natur.

Reihe: Unterwegs in Berlin

Paperback, 224 Seiten, 13,5 x 21 cm, 224 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-8148-0254-1
2. Auflage

16,– €
Gary Schunack
Bildrechte: privat

Gary Schunack

Gary Schunack, geboren 1988, ist bei einem Berliner Förster aufgewachsen, was ihm bereits in jungen Jahren einen intensiven Blick auf die Stadtnatur verschaffte. Seine Hobbys wie Angeln, Radfahren und Wandern brachten ihn später an Orte, die den meisten verborgen bleiben. Die ständige Suche nach versteckten Natur-
Schönheiten, gepaart mit dem Interesse für Fotografie, sorgte schließlich dafür, dass die »grüne Seite Berlins« seine Leidenschaft wurde. Gary Schunack lebt mit seiner kleinen Familie im Herzen Kreuzbergs.

Leseproben, Medien & Downloads

Weitere Titel entdecken

Durch Berlin mit dem Schiff
Durch Berlin mit dem Schiff
Ulrike Dömeland, Armin Gewiese
Durch Berlin mit dem Rad
Durch Berlin mit dem Rad
Therese Schneider
Ab durch die Mitte!
Ab durch die Mitte!
Harald Neckelmann
Ahoi, Berlin
Ahoi, Berlin
Gary Schunack