HIGHLIGHTS

Hermann Benkowitz
Dagmar Stange

Hermann Benkowitz

Ein preußischer Leibhusar Eine Dokumentation in Bildern und Texten

Dieser Bildband zeichnet anhand von fast 500 Fotografien, Dokumenten und anderen historischen Quellen den Lebensweg des preußischen Leibhusaren Hermann Benkowitz in den Jahren 1892 bis 1929 nach. Der in Westpreußen geborene Benkowitz kämpfte im Ersten Weltkrieg an der Ostfront und zog 1920 mit seinem Regiment nach Belgard in Hinterpommern, wo er bald eine Familie gründete. Nach dem Ende seiner militärischen Laufbahn wurde er 1926 zunächst Steuerwachtmeister und drei Jahre später Zollwachtmeister am Flughafen Rebstock in Frankfurt am Main. Aus dem Blickwinkel eines 'ganz normalen' Bürgers bietet dieser Band authentische Einblicke in die Lebenswirklichkeit im deutschen Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Er öffnet ein Fenster in die Vergangenheit und macht Zeitgeschichte auf anschauliche und eindrückliche Weise nachvollziehbar – nicht zuletzt durch die Abbildungen mit ihren originalgetreu wiedergegebenen Alters- und Gebrauchsspuren. Weiterlesen

Hamburg Memo

Wo versteckt sich der Michel? Wer findet die Landungsbrücken? Dieses Spiel präsentiert auf 40 Karten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs: Bestechende Farbaufnahmen, eine... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 344
Seite 1 von 69
1968 in Deutschland
Ingo Juchler

1968 in Deutschland

Schauplätze der Revolte

Dieses Buch nimmt den Leser mit zu den zentralen Schauplätzen der Studentenrevolte im Deutschland der Sechzigerjahre – von der ersten Anti-Vietnamkriegs-Demo 1966 über die... Weiterlesen

Das Große Berlin-Buch für Kinder
Claas Janssen

Das Große Berlin-Buch für Kinder

Alles zum Malen, Basteln, Rätseln rund um die tollste Stadt der Welt!

Endlich ein Buch für kreative Kinder, die Berlin ein eigenes Gesicht geben möchten: Über 35 Doppelseiten zum Ausmalen, Ausschneiden, Rätseln, Bekleben und und und … Das ultimative Berlin-Buch für Kinder mit großformatigen Seiten und viel Platz für eigene Ideen. Weiterlesen

Berliner Spaziergänge
Therese Schneider

Berliner Spaziergänge

Die schönsten Wege durch die Stadt

Wer eine Stadt mit allen Sinnen erkunden möchte, der macht sich am besten zu Fuß auf den Weg. Die passionierte Berlinerin Therese Schneider hat sich auf Spurensuche begeben und elf ebenso individuelle wie spannende Kultur-Spaziergänge... Weiterlesen

Straße der Träume
Raphael Thelen, Thomas Victor

Straße der Träume

Ein Roadtrip auf der B96

Zu DDR-Zeiten war die Fernverkehrsstraße 96 eine »Straße der Träume«. Wer auf ihr in Richtung Berlin und Ostsee unterwegs war, der konnte ein bisschen träumen – von einem anderen Leben und von großer Freiheit.Aber wovon träumen die... Weiterlesen

Honeckers letzter Hirsch
Helmut Suter

Honeckers letzter Hirsch

Jagd und Macht in der DDR

Die Führungselite der DDR nutzte die Jagd als Freizeitvergnügen und als Mittel der Politik. Insbesondere Erich Honecker war geradezu jagdbesessen und kürzte häufig Sitzungen ab, um sich auf die Pirsch zu begeben.Im Jagdrevier Schorfheide... Weiterlesen

Ergebnisse 1 - 5 von 344
Seite 1 von 69
Torsten Harmsen liest aus seinem Buch »Neulich in Berlin«.

Aktuelle Veranstaltungen

Weitere Empfehlungen