Montag, 26. Juli 2021

Die Sterne über Berlin

Lesung und Gespräch mit Hans-Dieter Schütt und Klaus Lederer

Karl-Liebknecht-Haus, Rosa-Luxemburg-Saal
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Begrenzte Sitzplätze, bitte unter: bestellung@kleinerbuchladen.de oder 030-24724683 anmelden.

Vor, während und nach der Veranstaltung sind die AHA-Regeln zu beachten.

 

Zum Buch:

Klaus Lederer gehört zu den prägenden politischen Köpfen unserer Zeit. Er ist ein Linker mit Lebenslust, ein Theoriefreudiger mit Nerv für die Tat, ein Sach-Bearbeiter mit Fantasie.

Im Gespräch mit Hans-Dieter Schütt gewährt Lederer Einblicke in seine Arbeit, seine Ansichten und auch in sein Privatleben. Der erprobte A-cappella-Sänger, Ausdauersportler und leidenschaftliche Literaturfreund zeigt sich von jenen Seiten, die ihn zum beliebtesten Politiker der Hauptstadt gemacht haben, provoziert aber zugleich mit seiner Haltung wider Normen und Biederkeit.

 

Zum Autor:

Hans-Dieter Schütt, geboren 1948 in Ohrdruf (Thüringen), lebt als Publizist in Berlin. Zahlreiche Biografien und
Interviewbände, u. a. mit Reinhold Messner, Klaus Löwitsch, Frank Castorf, Robert Menasse, Alfred Hrdlicka, Ursula Karusseit, Regine Hildebrandt, Günter Gaus, Dieter Mann.


Klaus Lederer

Klaus Lederer

Die Sterne über Berlin – Mit einem Vorwort von Gregor Gysi



Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2021
als PDF oder interaktiver Katalog.

Autoren im Blickpunkt