Freitag, 08. November 2019

Fontanes Fünf Schlösser

Lesung mit Robert Rauh

Galerie Mutter Fourage
Chausseestr. 15A
14109 Berlin-Wannsee

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Leseprobe


In seinem Buch »Fünf Schlösser« setzte Theodor Fontane den fünf brandenburgischen Adelssitzen Hoppenrade, Liebenberg, Plaue, Quitzöbel und Dreilinden ein literarisches Denkmal. Mehr als einhundert Jahre später sind nun Robert Rauh und Erik Lorenz den Spuren des Dichters gefolgt, um mehr über die Geschichte und Gegenwart dieser Schlösser und ihrer Bewohner zu erfahren.
Auf ihrer Reise entdecken die Autoren verfallene Gemäuer und liebevoll herausgeputzte Märchenschlösser. Sie erzählen von legendären Schlossbesitzern, sprechen mit heutigen Eigentümern und sie bringen vieles in Erfahrung, was Fontane nicht schreiben konnte oder wollte. So erweisen sich die »Fünf Schlösser« mit ihrer spannungsreichen Geschichte auch heute noch als faszinierende Orte ...

Zu unserem Autor:

Robert Rauh, geboren 1967 in Berlin, ist Historiker und Lehrer. Er arbeitet als Herausgeber von Lehrbüchern und ist Träger des Deutschen Lehrerpreises. Seit 2011 moderiert Rauh im Berliner Schloss Schönhausen eine Veranstaltungsreihe mit Prominenten aus Kultur und Politik. Zuletzt erschien von ihm im be.bra verlag (gemeinsam mit Erik Lorenz) »Fontanes Fünf Schlösser« und »Fontanes Frauen«.

Fontanes Fünf Schlösser

Fontanes Fünf Schlösser

Alte und neue Geschichten aus der Mark Brandenburg



Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt