Donnerstag, 24. Oktober 2019

1989 in Deutschland - Schauplätze der friedlichen Revolution

Vortrag von Ingo Juchler

Gemeindebibliothek Graben-Neudorf
Bahnhofstraße 34
76676 Graben-Neudorf

Uhrzeit: 18:30 Uhr

30 Jahre Mauerfall

Kaum ein Ereignis in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war so bedeutsam wie die Friedliche Revolution von 1989, mit der die Bevölkerung der DDR sich vom SED-Regime befreite. Ingo Juchler besucht die zentralen Schauplätze der Protestbewegung in Deutschland – in Leipzig, Berlin, Dresden, Chemnitz, Plauen, Potsdam, Naumburg, Jena, Schwerin und anderen Orten.
Er erläutert anhand zahlreicher historischer Fotos, Zeitzeugenberichte und Originaldokumenten die Hintergründe der Ereignisse - ein  anschaulicher Ausflug in die jüngere deutsche Geschichte.

Leseprobe »1989 in Deutschland«

Ingo Juchler, geboren 1962 in Mannheim, studierte Politikwissenschaft, Germanistik, Geschichte und Erziehungswissenschaft an den Universitäten Trier und Marburg. Nach Lehrtätigkeiten an der PH Weingarten sowie den Universitäten Augsburg und Göttingen ist er seit 2010 Professor für Politische Bildung an der Universität Potsdam. Juchler beschäftigt sich intensiv mit der politischen Geschichte Berlins. Von 2010 bis 2018 war er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Bundeszentrale für politische Bildung.


1989 in Deutschland

1989 in Deutschland

Schauplätze der Friedlichen Revolution



Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Autoren im Blickpunkt