Dienstag, 15. Januar 2019

1918/19 in Berlin – Schauplätze der Revolution

Vortrag von Ingo Juchler

URANIA Berlin
Kleiststr. 13
10787 Berlin

Uhrzeit: 17:30 Uhr

Leseprobe | Facebook | Mehr Infos


In seinem Buch 1918/19 in Berlin veranschaulicht Historiker und Politikwissenschaftler Ingo Juchler die dramatischen Ereignisse der Revolution von 1918/19 anhand authentischer Schauplätze. Er nimmt seine Leser mit auf eine Zeitreise durch die deutsche Hauptstadt: Von den ersten Streiks in der Rüstungsindustrie über die Ausrufung der Republik bis hin zu den Straßenkämpfen im Frühjahr 1919. In über 40 Kapiteln werden so die zentralen Momente, Personen und Zusammenhänge der Novemberrevolution sichtbar.

Im Vortrag zeigt Autor Ingo Juchler führt eine Auswahl der zahlreichen Schauplätze der damaligen Auseinandersetzungen und stellt die historischen Ereignisse anschaulich dar.

Über unseren Autor:

Ingo Juchler, geboren 1962 in Mannheim, studierte Politikwissenschaft, Germanistik, Geschichte und Erziehungswissenschaft an den Universitäten Trier und Marburg. Nach Lehrtätigkeiten an der PH Weingarten sowie den Universitäten Augsburg und Göttingen ist er seit 2010 Professor für Politische Bildung an der Universität Potsdam. Juchler beschäftigt sich intensiv mit der politischen Geschichte Berlins. Seit 2010 ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Bundeszentrale für politische Bildung.


1918/19 in Berlin

1918/19 in Berlin

Schauplätze der Revolution



Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau Fj2019 web
 Vorschau Frühjahr 2019

Autoren im Blickpunkt