Mittwoch, 14. Juni 2017

Angelika Schrobsdorff - Leben ohne Heimat

Buchpremiere mit Rengha Rodewill

Bulgarisches Kulturinstitut
Leipziger Straße 114
10117 Berlin

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Am Mittwoch, den 14. Juni findet im Bulgarischen Kulturinstitut in Berlin eine Lesung mit Autorin Rengha Rodewill zu ihrem Buch »Angelika Schrobsdorff - Leben ohne Heimat« statt.

Diese Biografie nähert sich Angelika Schrobsdorff ebenso behutsam wie schonungslos – und im Spiegel ihrer Bücher, deren Ausgangspunkt stets ihr eigenes Erleben war. Der Band wird bereichert durch zahlreiche Fotografien und persönliche Briefe aus dem Nachlass.

Eintritt frei

Um Anmledung wird aufgrund limitierter Plätze gebeten: mail@bebraverlag.de

Angelika Schrobsdorff

Angelika Schrobsdorff

Leben ohne Heimat Mit Texten von Beatrix Brockman und Fotografien von Rengha Rodewill