Freya Klier

© Nadja Klier

Freya Klier

Freya Klier, geboren 1950 in Dresden, ist Schriftstellerin und Dokumentarfilmerin. In der DDR arbeitete sie bis zu ihrem Berufsverbot als Theaterregisseurin und war 1980 Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung. 1988 wurde sie verhaftet und mit ihrer Familie unfreiwillig ausgebürgert. Freya Klier erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz und den Franz-Werfel-Menschenrechtspreis.

Im Verlag erschienen

Die Oderberger Straße Die Oderberger Straße
...zurück

Online-Vorschau

2018 H1
Vorschau Herbst 2018

Weitere Empfehlungen