Tanja Dückers

Tanja Dückers

Tanja Dückers, geboren 1968 in Berlin, ist Schriftstellerin, Literaturwissenschaftlerin und Journalistin. Sie hat zahlreiche Romane, Hörspiele, Erzählungen, Lyrikbände und Essays veröffentlicht. Als Journalistin schreibt Tanja Dückers für verschiedene Zeitungen, Magazine und Radiosender wie »Die Zeit«, »Tagesspiegel«, »Süddeutsche Zeitung«, »tageszeitung«, National Geographic, Deutschlandradio, SWR, WDR und andere. Tanja Dückers wurde für ihr Werk mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, 2006 wählte das Deutsche Historische Museum Berlin sie unter die zehn wichtigsten Schriftsteller Deutschlands unter 40 Jahren.

Im Verlag erschienen

Mein altes West-Berlin Mein altes West-Berlin
...zurück

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2021
als PDF oder interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen

  • Jörg Albrecht
    Der Kotti
    Die Versteigerung von No. 36 Berliner Orte
  • Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
    Net Matters
    30 stories - from telegraph cables to data glasses
  • Dagmar Stange
    Leben unter dem Hakenkreuz
    Familienschicksale zwischen Weimarer Republik und Drittem Reich