Christine Anlauff

Christine Anlauff

Christine Anlauff, geboren in Potsdam, studierte nach einer Buchhändlerlehre in Leipzig, Abitur bei der NVA und zwei Jahren Jugendarbeit Archäologie und Geschichte. Ihren Lokalpatriotismus lebte sie nebenbei als Stadtführerin aus. Seit 2005 lebt und arbeitet sie als freischaffende Autorin in ihrer Heimatstadt, schreibt neben Gegenwarts- und Kriminalromanen regelmäßig für Rundfunk, Zeitung und Theater und moderiert vierteljährlich das zu lokalem Kultstatus gelangte Krimi-Wohlfühlprogramm »Killen & Chillen«.
 
Besuchen Sie die Autorin auf ihrer Website oder auf Facebook.
 

Im Verlag erschienen

Die schönsten Sagen und Legenden aus Potsdam Die schönsten Sagen und Legenden aus Potsdam
Gestorben wird immer Gestorben wird immer
Der Fall Garnisonkirche Der Fall Garnisonkirche
...zurück

Online-Vorschau

2018 H1
Vorschau Herbst 2018

Weitere Empfehlungen

  • Lars Skowronski, Simone Trieder
    Zelle Nr. 18
    Eine Geschichte von Mut und Freundschaft
  • Bernd Mannhardt
    Keimzeit
    Ein Moabit Krimi (2)
  • Meinhard Schröder
    Tegel
    Zwischen Idylle und Metropole