Caroline Gille

Caroline Gille

Caroline Gille, geboren 1970, studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Neuere deutsche Literatur und Philosophie in Berlin und Paris. Von 1996 bis 2001 war sie am Goethe-Nationalmuseum Weimar/Stiftung Weimarer Klassik tätig. Seit 2001 arbeitet sie für die Stiftung Schloss Neuhardenberg in Neuhardenberg und Berlin.
 

Im Verlag erschienen

I got rhythm I got rhythm
...zurück

Weitere Empfehlungen

  • Rengha Rodewill
    Angelika Schrobsdorff
    Leben ohne Heimat Mit Texten von Beatrix Brockman und Fotografien von Rengha Rodewill
  • Kaija Voss
    Berliner Weihnacht
    Eine besinnliche Zeitreise - Mit vielen Rezepten, Liedern & Gedichten
  • Willi Jasper
    Lusitania
    Kulturgeschichte einer Katastrophe