Dorothee Hackenberg

Dorothee Hackenberg

Dorothee Hackenberg, geboren 1964 in Würzburg, kam 1986 nach Berlin-Kreuzberg, wo sie heute noch lebt. Sie studierte Germanistik, Politikwissenschaften, Kunstgeschichte an der FU Berlin, war Redakteurin beim Berliner »Radio 100« und der »taz«. Nach der Wende war sie Mitarbeiterin bei »DT64« und baute das »Rockradio B« sowie die rbb-Jugendwelle »Fritz«mit auf. Seit 2001 ist sie Programm-Managerin bei radioeins vom rbb.

Im Verlag erschienen

Kreuzberg – Keine Atempause Kreuzberg – Keine Atempause
...zurück

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Herbst 2020 
als PDF oder interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen

  • Detlef Bluhm
    Katzen
    Das Memo Spiel
  • Shibasaki Tomoka, Daniela Tan
    Frühlingsgarten
    Roman
  • Juliane Haubold-Stolle, Thomas Kersting, Claudia Theune, Christine Glauning, Andrea Riedle, Franz Schopper, Karin Wagner, Axel Drecoll
    Ausgeschlossen
    Archäologie der NS-Zwangslager