Eberhard Serauky

Eberhard Serauky

Eberhard Serauky, geboren 1940 in Halle an der Saale; Studium der Orientalistik/Islamwissenschaften in Halle, 1968 Promotion, 1983 Habilitation; Mitarbeit an Forschungs- und Publikationsvorhaben der Ain Shams Universität Kairo und weiteren arabischen Universitäten. Im Jahr 2000 erschien von ihm »Im namen Allahs. Terrorismus im Nahen Osten«.

...zurück
Unser Autor Manfred Maurenbrecher löst Probleme mit dem Staubsauger.

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau FJ2022 web ES
Vorschau Frühjahr 2022
als PDF oder interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen

  • Gary Schunack
    WILDBERLIN
    50 grüne Sehnsuchtsorte in der Hauptstadt
  • Uwe Rada, Dagmara Jajeśniak-Quast
    Die vergessene Grenze
    Eine deutsch-polnische Spurensuche von Oberschlesien bis zur Ostsee
  • Robert Zagolla, Matthias Zimmermann, Ingrid Feix, Marijke Topp
    Brandenburg auf dem Wasser
    Die schönsten Ausflüge mit Dampfer, Kanu, Hausboot & Co