Andreas Muhs

Andreas Muhs

Andreas Muhs, geboren 1965, Studium der Volkswirtschaftslehre, fotografischer Autodidakt. Zahlreiche Arbeiten für die Zeitschriften Art, FAZ, Spiegel, vor allem zu den Themen Architektur und Stadtraum. Seine Bilder werden von der Agentur Ostkreuz vertreten.

Im Verlag erschienen

Der Neue Potsdamer Platz Der Neue Potsdamer Platz
...zurück

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
Vorschau Frühjahr 2021
als PDF oder interaktiver Katalog.

Weitere Empfehlungen

  • Rolf Schneider, Therese Schneider
    Meißen
    Sachsens heimliche Hauptstadt
  • Kaija Voss, Jean Molitor
    Bauhaus
    Eine fotografische Weltreise / A photographic journey around the world
  • Uwe Rada, Dagmara Jajeśniak-Quast
    Die vergessene Grenze
    Eine deutsch-polnische Spurensuche von Oberschlesien bis zur Ostsee