Keizo Hino

Keizo Hino

Keizo HINO, geboren 1929 in Tokio; schreibt seit 1974 Erzählungen und Romane, nachdem er sich bereits einen Namen als Literaturkritiker erworben hatte. Die moderne japanische Literaturkritik sieht in Hino einen der visionärsten Schriftsteller, der das »Ende der Großstadt« mit einer neuen phantasievollen Welt konfrontiert, gleichsam die Auseinandersetzung mit der Umwelt provozierend.

Im Verlag erschienen

Trauminsel Trauminsel
...zurück

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau H2019 WEB neu
 Vorschau Herbst 2019

Weitere Empfehlungen

  • Thomas Flemming
    Die Berliner Mauer
    Geschichte eines politischen Bauwerks
  • Hermann Pölking
    Ostpreußen DVD
    Panorama einer Provinz - erzählt aus alten Filmen 1913-1945
  • Rolf Schneider, Therese Schneider
    Meißen
    Sachsens heimliche Hauptstadt