Ulrich van der Heyden

Ulrich van der Heyden

Dr. phil., Ulrich van der Hayden, geboren 1954 in Ueckermünde, Studium der Geschichte und Asienwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin, 1984-1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften der DDR; 1992-1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Moderner Orient und am Seminar für Afrikawissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin sowie gegenwärtig am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin, Lehraufträge an beiden Universitäten und an der Universität der Bundeswehr in Hamburg; (Mit-) Herausgeber von vier wissenschaftlichen Buchreihen; zahlreiche Bücher und wissenschaftliche Beiträge zur Afrika- und Kolonialgeschichte; Privatdozent, lebt in Berlin.

Im Verlag erschienen

Kolonialmetropole Berlin Kolonialmetropole Berlin
...zurück

Online-Vorschau

Seiten aus Vorschau Fj2019 web
 Vorschau Frühjahr 2019

Weitere Empfehlungen